Welche Schüssler Salze gegen Diabetes verwenden?

Diabetes mellitus ist umgangssprachlich auch als Zuckerkrankheit bekannt. Diese Bezeichnung sagt schon viel über diese Erkrankung aus, der Betroffene hat einen zu hohen Blutzuckerspiegel bedingt dadurch, dass die Bauchspeicheldrüse keinen oder zu wenig Insulin produziert. Dadurch kann der Körper überschüssige Glukose nicht in die Zellen einlagern, sondern scheidet es über das Urin aus. Deshalb weist der Urin von Diabetikern einen süßlichen Geschmack auf. Daran konnten übrigens schon Ärzte in der Antike diese Krankheit erkennen. Diabetes mellitus ist die Bezeichnung für zwei Erkrankungen, seit 1998 wird zwischen Typ 1 und Typ 2 unterschieden.Schüssler Salze Diabetes

Die Diabetiker-Typen

Der Typ 1 ist eine Autoimmunerkrankung. Früher wurde sie Jugendlicher Diabetes genannt, denn sie entsteht oft durch eine Viruserkrankung im Kinder- oder Jugendalter. Zum Ausbruch kommt es im Erwachsenenalter, aber auch Kinder oder Jugendliche können schon daran erkranken. Beim Typ 1 wird vom Körper kein Insulin mehr produziert, weil die dafür in der Bauchspeicheldrüse befindlichen Zellen zerstört sind. Wenn bei dir oder deinem Kind diese Krankheit diagnostiziert wird, bedeutet das, dass ein Leben lang Insulin gespritzt werden muss. Auch kann es im Laufe des Lebens zu Folgeerkrankungen kommen, die Blutgefäße können geschädigt werden, Erkrankungen an den Augen oder an den Füßen können auftreten.

Der Typ 2 ist dir vielleicht auch unter dem Namen Altersdiabetes bekannt, denn früher betraf diese Krankheit Menschen im höheren Lebensalter. Heute erkranken an ihr schon jüngere Menschen, selbst Jugendliche und Kinder. Denn sie entsteht durch eine ungesunde Lebensweise, wie Übergewicht und zu wenig Bewegung. Je nach Erkrankungsgrad produziert die Bauchspeicheldrüse zuwenig oder gar kein Insulin. Wer sein Gewicht reduziert, seine Ernährung umstellt und sich sportlich betätigt, kann die Folgen dieser Erkrankung mildern, bei leichter Erkrankung kann sie sogar geheilt werden.

Wenn in der Familie schon Angehörige an Diabetes erkrankt sind, besteht eine größere Gefahr, dass auch andere Mitglieder daran erkranken, als wenn noch keine Fälle aufgetreten sind.

Wer an Diabetes erkrankt, wird vom Arzt behandelt und begleitet. Zusätzlich können Schüssler Salze Diabetes begleitend behandeln.

Lindern Schüssler Salze Diabetes?

Wer Insulin spritzen muss, kann von seiner Erkrankung nicht mehr geheilt werden. Auch beim Typ 2 können Schüssler Salze Diabetes nicht direkt heilen. Mit diesen kann aber der Körper gestärkt werden und die Selbstheilungskräfte aktiviert werden. Neben dem notwendigen Insulin und anderen vom behandelnden Arzt verschriebenen Mitteln kannst du als Betroffener viel für dein Wohlbefinden tun. Auch solltest du von deiner Krankenkasse angebotene Schulungsangebote nutzen.

Um mit Schüssler Salze Diabetes zu behandeln, kannst du 1 bis 3 Tabletten gleichzeitig nehmen. Das kann 3 bis 6-mal täglich sein. Kinder nehmen in dieser Zeit 1/2 bis 2 Tabletten. Dabei wird jede Tablette einzeln im Mund zergehen lassen.

Geeignete Schüssler Salze

Wirkungsweise der Schüssler Salze

Nr. 6 Kalium Sulfuricum reguliert den Blutzuckerspiegel. Davon sollten regelmäßig nach 17 Uhr 2 bis 3 Tabletten eingenommen werden. Nr. 7 Magnesium Phosphoricum unterstützt den Mineralhaushalt in der Bauchspeicheldrüse. Idealerweise sollte es abends nach 19 Uhr eingenommen werden. Wichtig zur Unterstützung von Nr. 6 ist Nr. 10 Natrium Sulfuricum, es sollte gleichzeitig mit diesem eingenommen werden. Es stärkt die Leber und bringt sie dazu, Blutzucker zu speichern und bei einem zu niedrigen Blutzuckerspiegel an den Körper freizugeben. Nr. 17 Manganum sulfuricum besitzt eine blutzuckerregulierende Wirkung und steigert den Mangan-Siegel. Empfehlenswert ist die Einnahme von Nr. 21 Zincum chloratum, weil Diabetiker zuviel Zink durch die Nieren ausscheiden. Nr. 27 Kalium bichromicum ist wichtig für den Fettstoffwechsel, der Glukose-Stoffwechsel und bei der Insulin-Wirksamkeit, gleichzeitig beeinflusst es den Cholesterinhaushalt positiv. Wie du siehst, können Schüssler Salze Diabetes 2- Beschwerden lindern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*