Schüssler Salze gegen Akne einnehmen

Im Grunde hat jeder Mensch sie schon einmal gehabt, man schämt sich dafür und weiß in der Regel nicht, wo sie herkommt, geschweige denn, wie man sie wieder weg bekommt. Die Rede hierbei ist von Akne. Ein unschöner Hautausschlag, der sogar bei vielen Menschen regelrechten Ekel hervorruft. Doch was ist eigentlich Akne und wie kann man mit Schüssler Salze Akne behandeln? Wir erläutern einmal nachfolgend, was alles wichtig ist und mit welchen Salzen aus der Schüssler Salze Liste man mit Schüssler Salze Akne behandeln kann.

Was genau ist eigentlich Akne?

Schüssler Salze AkneAkne ist eine Hautveränderung, die darauf zurückzuführen ist, dass die Talgdrüsenproduktion der Haut gestört ist. Eine gewisse Produktion von Talg in der Haut ist eigentlich normal. Produziert der Körper diesen jedoch über, verstopft er die Poren der Haut, was dazu führt, dass sich die Pore entzündet. Es bildet sich Eiter, es kommt ein Pickel zum Vorschein. Regulär sagt man, dass die meisten Menschen während der Pubertät unter Akne leiden, doch es gibt auch Menschen, die noch danach immer wieder Probleme damit haben. In diesem Fall ist noch nicht einmal die übermäßige Talgproduktion in der Haut verantwortlich dafür. Die Ursache kann ebenso woanders liegen. So tragen beispielsweise Umweltgifte, denen wir uns tagtäglich aussetzen, dazu bei, dass die Poren der Haut verstopfen und somit Akne verursachen. Eine andere Ursache können bestimmte, besonders fetthaltige, Lebensmittel sein. Wer beispielsweise viel Fast Food zu sich nimmt, muss damit rechnen, dass die Haut eventuell negativ darauf reagiert und Akne bildet.

Die Behandlung von Akne mit Schüssler Salzen

Die Behandlung von Akne mit Schüssler Salzen

Das erste was den meisten wahrscheinlich vor dem Spiegel einfällt, wenn sie einen Pickel in ihrem Gesicht sehen ist: Ausdrücken! Unsere Antwort: Jein! 1. Wenn es unbedingt sein muss, am Pickel herumzudrücken, ist es wichtig, ihn richtig reif werden zu lassen. Denn sofern der innere Pfropfen nicht mit entfernt wird, kommt der Pickel immer wieder. Leider dauert dies immer ein paar Tage, bis dieser so weit unter der Hautoberfläche angelangt ist, dass er beim Ausdrücken mitkommt. 2. Grundsätzlich nicht mit schmutzigen Fingern an einem Pickel herumdrücken. Dadurch kommen neue Bakterien in die Hautoberfläche und verursachen weitere Unreinheiten. Mit Schüssler Salze Akne bekämpfen ist auch sehr gut möglich, vor allem weil man damit von innen heraus behandelt und somit auf längere Sicht mehr Ruhe vor den lästigen Dingern hat. Wer die Schüssler Salze Akne Behandlung angehen möchte, kann dies mit mehreren Salzen unternehmen. In der Regel werden die folgenden Schüssler Salze eingesetzt:

Für welche der Funktionsmittel und Ergänzungsmittel man sich entscheidet, sollte man zunächst mit einem Heilpraktiker absprechen, der per Antlitzanalyse feststellt, woran es genau fehlt. Denn gerade bei Akne sind es sehr viele Salze, die man einsetzen kann. Ist jedoch die Analyse erst einmal erledigt, kann auch eine genaue Dosierung festgelegt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*