Schüssler Salze gleichzeitig einnehmen – Geht das?

Wer Schüssler Salze einnimmt, bekommt vom Homöopathen häufig nicht nur ein einzelnes verordnet. Wer mehrere einnehmen muss, kommt schnell auf den Gedanken, sie alle zur gleichen Zeit einzunehmen. Doch was ist richtig, was ist falsch? Und sollte man Schüssler Salze gleichzeitig einnehmen? Wir haben einmal ein wenig recherchiert und erläutern nachfolgend, worauf es ankommt.

Schüssler Salze gleichzeitig einnehmen – Die Basics der Einnahme

Schüssler Salze gleichzeitig einnehmenGewöhnlich wird die Einnahme der Schüssler Salze so gestaltet, dass man sie oral einnimmt und sie auf der Zunge zergehen lässt. Jetzt werden sich sicherlich viele fragen, wie man das mit mehreren Tabletten machen soll. Man kann prinzipiell ja nicht den ganzen Tag die Tabletten lutschen. Daher gehen manche dazu über, diese gleichzeitig einnehmen zu wollen. Zudem je nach zu behandelnder Ursache und dank Antlitzanalyse auch nicht unbedingt nur ein Mittel verschrieben wird. Wer zwei bis drei Schüssler Salze einnehmen muss und davon jeweils 3 oder 4 Tabletten, kann schon einmal schnell ins schlackern kommen. Es gibt jedoch Möglichkeiten, ohne Schwierigkeiten mehrere Salze parallel einnehmen zu können. Sofern man sich an diverse Schemen der Einnahme hält.

Schüssler Salze gleichzeitig einnehmen - Wenn ja, was beachten?

Schüssler Salze gleichzeitig einnehmen - Wenn ja, was beachten?

Fakt ist: Gleichzeitiges Einnehmen geht völlig in Ordnung. Allerdings wird von vielen Herstellern empfohlen, es nicht zu übertreiben. Um eine konkrete Zahl zu nehmen, ist es empfehlenswert, am Tag nicht mehr als 3 bis 4 Mittel einzunehmen. In der Regel verwendet man die Mittel aus der Schüssler Salze Liste, die am akutesten helfen, bei den Problemen, die am größten sind. Wer mehrere Dinge behandeln will, kann von Tag zu Tag die Schüssler Salze immer wieder austauschen und gewinnt somit ein gutes Gleichgewicht. Wichtig ist auch, dass man sie im stündlichen Wechsel einnimmt, was die Entfaltung positiv beeinflusst. Eine Alternative besteht darin, morgens das erste Mittel einzunehmen, mittags das zweite, abends das dritte und falls man ein viertes nimmt, kann dies vor dem Schlafengehen eingenommen werden.

Was ist dann bei Heißgetränken?

Was ist dann bei Heißgetränken?

Wer seine Schüssler Salze lieber als Heißgetränk einnimmt, hat es noch leichter. Innerhalb eines Heißgetränks lösen sich die Tabletten sehr gut auf. Daher ist es kein Problem, die unterschiedlichen Mittel auf einmal einzunehmen. Dabei ist es unerheblich, ob sie aus der Liste der Ergänzungsmittel oder Funktionsmittel stammen. Sie können ohne Schwierigkeiten miteinander vermischt werden. Aber auch hier gilt: Zwischen den jeweiligen Heißgetränken sollte eine gewisse Zeitspanne vorhanden sein. Apropos: Wie bei allen Schüßler Salzen gilt es auch hier: Nie mit einem Metalllöffel umrühren!

Alternative Globuli

Wer statt Tabletten lieber Globuli einnimmt, hat noch einen weiteren Vorteil: Die Menge ist meistens nicht so hoch, so dass man sie leicht einnehmen kann. Denn auch sie werden einfach im Munde zergehen gelassen. Wer übrigens Tiere mit den Schüssler Salzen behandelt, kann sie ebenfalls kombiniert eingeben. Die Tiere reagieren auf die Kombinationen gewöhnlich ohne Schwierigkeiten. Innerhalb von Salben werden übrigens auch häufig Kombinationen verschiedener Schüssler Salze angewandt, weswegen man dort die Schüssler Salze gleichzeitig einnehmen wird, wenn auch über die Haut. Es ist also völlig problemlos, die Salze gemeinsam einzunehmen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*