Schüssler Salze Kur – Richtig durchgeführt

Schüssler Salze sind eine wertvolle Hilfe für jede Zeit im Jahr. Denn mit einer Schüssler Salze Kur kann in einem Zeitraum von drei bis sechs Wochen dafür gesorgt werden, dass die Gesundheit im sonstigen Jahr nicht unter diversen Erscheinungen leidet. Eine Schüssler Salze Kur hilft dabei, unterschiedliche Jahreszeiten oder Situationen besser einzuschätzen und den Körper intuitiv auf so etwas vorzubereiten. Daher gibt es auch einige Kuren, die man mit Schüssler Salzen machen kann. Nachfolgend wollen wir einmal ein paar Kuren unter die Lupe nehmen und eine Übersicht derer erstellen, die sich jährlich anbieten.

Welche Schüssler Salze Kuren gibt es und sind empfehlenswert?

Prinzipiell gibt es unterschiedliche Fachgebiete, wofür es die passende Schüssler Salze Kur gibt. Beispielsweise werden manche für spezielle Jahreszeiten unternommen:

  • Frühjahrs-Kur
  • Sommer-Kur
  • Herbst-Kur
  • Advents-Kur
  • Winter-Kur

Die Sommer-Kur wird beispielsweise angewandt, um die warmen Tage besser in den Griff zu bekommen. Der Sommer kann durchaus belastend sein, sei es durch die aufkommende Hitze, oder aber das eine oder andere Gewitter, das hinter den Wolken lauert und vielen Menschen unangenehm ist. Des Weiteren ist ein Gebiet der Heuschnupfen, der sich besonders im Sommer als hartnäckig erweist. Bei manchen Menschen stellt sich durch die Jahreszeit auch eine häufigere Migräne ein. Was anwendungsorientierte Kuren angeht, gibt es ebenfalls ein paar gute Empfehlungen:

Bei diesen Kuren handelt es sich hauptsächlich um Kuren, die aufgrund diverser Umstände erforderlich sind. So beispielsweise um im Frühjahr ein paar Pfunde abzuspecken, die Abwehrkräfte zu steigern oder ähnliches. Daher sind auch sie sehr empfehlenswert, wenn man sich dafür entscheidet, das Vorhaben in Angriff zu nehmen.

Welche Schüssler Salze Kur empfehlenswert?

Um die Schüssler Salze Kur richtig anzupacken ist es erforderlich, einen Fachmann zu konsultieren, sofern man nicht bereits Erfahrungen sammeln konnte. Dies bietet sich einfach an, da hierbei genau festgestellt wird, welche Schüssler Salze eingenommen werden müssen. Anhand der Empfehlungen kann man sich dann darauf einstellen, die Kur über mehrere Wochen durchzuziehen, wobei sich auch die Wirkung der Salze optimal entfalten kann. Generell ist es angeraten, die Kur über mehrere Wochen anzulegen, einfach weil es sinnvoll ist. Neben den Tabletten werden bei den jeweiligen Kuren auch geeignete Schüssler Salze Salben angewandt, sofern ihre Verwendung sinnvoll ist. Wichtig ist, dass die Kuren nicht unbedingt parallel zur gleichen Zeit stattfinden, kommt es beispielsweise zu einer Frühjahrs-Kur und man möchte gleichzeitig auch noch abnehmen. Generell entstehen dabei zwar keinerlei Probleme wegen Unverträglichkeiten. Dennoch sollte eine Kur geregelt ablaufen und es kommen prinzipiell zu viele Tabletten auf einmal auf, werden mehrere Kuren parallel zueinander geführt.

Fazit – Schüssler Salze Kur durchaus empfehlenswert

Die Erfahrungen mit einer Schüssler Salze Kur sind eigentlich durchweg positiv. Deswegen ist eine solche Kur für jeden empfehlenswert, der sich mit dem Gedanken beschäftigt, die Schüssler Salze zu nutzen, um sich diverse Geschehnisse im Jahr oder Ereignisse, die man mit den Salzen positiv beeinflussen möchte, zu erleichtern. Allerdings ist es immer ratsam, den richtigen Ratgeber an der Hand zu haben. Sei es in Form eines Buches oder aber eines Heilpraktikers oder Homöopathen.