Welche Schüssler Salze gegen Lampenfieber einnehmen?

Vor Leuten zu sprechen oder einen öffentlichen Auftritt zu absolvieren, verursacht bei den meisten Menschen Lampenfieber. Häufig sind sie einer so großen Anspannung ausgesetzt, dass sie kein Wort herausbringen, geschweige denn die ‚Bühne‘ betreten. Andere wiederum jagen dem Lampenfieber regelrecht hinterher, es stellt für sie der Schub von Adrenalin dar und ist der Inbegriff des öffentlichen Auftritts und fast erforderlich für ihren Erfolg. Wir haben einmal alles zum Thema Lampenfieber zusammengefasst und erläutern, wie man mit Schüssler Salze Lampenfieber bekämpfen kann.

 

Was genau ist Lampenfieber und wie entsteht es?Schüssler Salze Lampenfieber

Jeder Mensch der schon einmal öffentlich oder vor einer größeren Gruppe an Menschen aufgetreten ist, kennt das sogenannte Lampenfieber. Es entsteht, wenn zu viel Stress oder Anspannung entsteht. Nervosität ist ebenfalls ein Faktor. Ist die zu erledigende Aufgabe gewichtig, kann das Lampenfieber schon mal ausarten und zu Angstzuständen führen. Es entsteht, weil Adrenalin und Noadrenalin in den Blutkreislauf gelangen und dort für einen Zustand sorgen, der jederzeit an Flucht denkt. Typische Symptome hierfür sind Herzklopfen, Anspannung, der Mensch ist gereizter, kann sich weniger konzentrieren und vergisst womöglich sogar das was er sagen muss. Der Mensch reagiert durchaus unterschiedlich auf Lampenfieber. Im Falle einer sozialen Phobie stellt das Lampenfieber einen völlig anderen Schweregrad dar. So sorgt beispielsweise eine unglückliche und unangenehme Auftrittserfahrung für ihr Entstehen und sorgt dafür, dass für den Betroffenen das Publikum fast feindseelig erscheint. Solche Phobien können zur sozialen Isolation und chronischer Erscheinung führen und sind nicht Teil dieses Artikels. Wir beschränken uns daher nur auf das gewöhnliche Lampenfieber, welches auch gut mit Schüssler Salzen zu behandeln ist.

 

Schüssler Salze gegen Lampenfieber

Welche Schüssler Salze am zielführendsten sind, um Lampenfieber zu bekämpfen, sollte per Antlitzanalyse bei einem Fachmann bestimmt werden. Dies ist in der Regel der Homöopath oder Heilpraktiker, da er mit der Materie vertraut ist. In der Regel verordnet er jedoch die folgenden Schüssler Salze: – Nr. 2: Calcium phosphoricum – Nr. 7: Magnesium phosphoricum – Nr. 21: Zincum chloratum – Nr. 26: Selenium Er kann entweder nur eines oder mehrere miteinander kombiniert verordnen. Die Schüssler Salze Anwendung richtet sich nach Schweregrad und Ursache der Panik, weswegen der Besuch eines Fachmannes durchaus empfehlenswert ist. Die Tabletten werden 3 bis 6 Mal täglich zu je 1 bis 3 Tabletten eingenommen. Diese lässt man auf der Zunge zergehen, damit sich die Wirkung bestens entfalten kann. Als Alternative ist auch ein Heißgetränk empfehlenswert, welches man jedoch nie mit einem Metalllöffel umrühren sollte. Auch sorgt dessen Temperatur für die Linderung eines aufgewühlten Nervensystems und wirkt Wunder. Man sollte der Wirkung jedoch eine Zeit lang geben, bis sie sich entfaltet hat. Nur so ist es möglich, ein gutes Ergebnis zu erzielen.

 

Alternative Anwendungen gegen Lampenfieber

Wer nicht nur auf Schüssler Salze gegen Lampenfieber vertrauen möchte, kann auch unterschiedliche Alternativen in Anspruch nehmen. Der richtige Umgang mit Lampenfieber ist nämlich immens wichtig. Mit dazu gehören beispielsweise Massagen, andere profitieren von Entspannungstechniken oder verhaltenssteuernden Hilfen. Anderen hilft eine komplette Ablenkung nach ausreichender Vorbereitung, um einen Teil des Lampenfiebers zu bezwingen. Und zuletzt der Erfolg eines erfolgreichen Auftritts verleiht einem neuen Mut für den nächsten Auftritt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*